Montag, 6. Oktober 2014

Abenteuer: Das Erbe des Braumeister

Ein Gruppe Helden verbringt einen gemütlichen Abend in einer kleinen Kneipe. Unerwartet bricht der Boden der Kneipe auf und öffnet einen Zugang zu einem längst vergessenen Untergrund-System.
Edgar Haranson geht zur Bar und beginnt die ersten Biere in weite Bierkrüge zu füllen. Auf einmal stockt er etwas und ruft schließlich zu euch herüber: "Das hier kann noch ein paar Minuten dauern. Ich muss erst ein neues Fass anstechen." Er klemmt sich ein leeres 20 Liter Fass unter den Arm und verschwindet damit nach draußen. Wenig später kommt er mit einem vollen Fass an dem er merklich zu schleppen hat wieder. Er hievt es schnaufend auf den Bock, auf dem das alte Fass stand. Schließlich holt er hinter der Bar einen Zapfhahn und einen Holzhammer hervor und beginnt geübt das Fass anzuschlagen. Der Hahn dringt in das Holz ein. Doch urplötzlich bricht der Boden des Fasses auf und das Bier ergießt sich sprudelnd zu Boden.

Edgar Haranson beginnt zu fluchen: "Widerliche Betrüger, Bierpanscher... so ein mieses Fass! Wer baut so einen Mist überhaupt!" Er stampft durchnässt nach draußen und kommt wenig später mit Lappen und Eimer wieder und will beginnen seine kleine Bar zu reinigen. Doch er besinnt sich für einen Moment, steht auf und bringt euch ein wenig verstimmt die bestellten Biere - nur nicht das welches verschütt gegangen ist. Und schließlich beginnt er murrend den Boden hinter der Bar zu reinigen.

Wenige Minuten später ist ein Knirschen zu hören, dann ein Rumpeln und der Boden des gesamten Gasthauses beginnt zu beben. Und kaum einen Augenblick später beginnt der steinerne Boden des Gasthauses aufzubrechen. Ein dunkler muffiger Schlund klafft mitten im Boden der eigentlich recht gemütlichen Bar.
In diesem kurzen Abenteuer erkunden die Spieler-Charaktere unterirdische Anlagen, oberirdische Institutionen, sozio-ökonomische Bedingungen einer Handelsstadt und vor allem das Geheimniss wohlschmeckenden Bieres.

Zusätzlich zum Abenteuer werden in dem Werk auch ein paar Regeloptionen vorgestellt, die problemlos in jedes Spiel integriert werden können und das Rollenspiel bereichern können.
Titel-Beschreibung
Titel: Das Erbe des Braumeister
Art: Abenteuer
System: Pathfinder
Anwendung: Abenteuer für eine Gruppe von 4-5 Spielern (Level 4)
Autor: Christian Beck
Illustrationen: Christian Beck
Werk-ID: AP0005D
Bodenloser Krug: wundersamer Gegenstand, Preis 3200 G

Der bodenlose Krug ist ein solider Bierkrug, der aus Keramik oder Stein gefertigt wurde. Wird der bodenlose Krug von einem durstigen Trinker gehoben und ein Trinkspruch gesprochen füllt er sich augenblicklich mit frischem Bier. Daher ist ein solcher Krug ein wichtiger Teil des Reisegepäcks von jedem Adeligen, Händler oder Reisenden, der ihn sich leisten kann.

Das Abenteuer wurde für das Pathfinder Rollenspiel System geschrieben. Es ist für eine Gruppe von 4 Spieler-Charakteren um Charakter-Level 4 ausgelegt und kann innerhalb einer bis zwei Sitzungen gespielt werden. Das Abenteuer kann auf Drive Thru RPG erworben werden.